raymccoy

New Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About raymccoy

  • Rank
    Newbie
  1. Habs jetzt hinbekommen. Mit DSM 6.2-23739 funktioniert alles. Wenn ich jedoch das Update auf 6.2-25556 mache habe ich keine Netzwerkverbindung mehr Also bleibe ich auf DSM 6.2-23739
  2. Wie kann ich das raid auflösen und löschen. Möchte die Platten anderswo verwenden. /dev/sda3 linux-raid /dev/md127
  3. Sind keine wichtigen daten drauf
  4. Hallo, ich habe nun alles versucht es hat aber nie funktioniert. Wenn ich die Wiederherstellung durchlaufen lasse dann bekommt er danach nie mehr eine Netzwerkadresse. Kann die Platten einfach mit Gparted formatieren (über mx linux 19.4 livecd)?
  5. Hallo, vielen Dank für die tollen links und die ausführliche Beschreibungen. Damit kann bekomme ich es sicherlich wieder hin. Melde mich wieder wenn ich es hinbekommen habe.
  6. Hallo, ich hatte eine funktionierende DS3615xs auf Basis eines i5-3470T (ivy-bridge). Habe dann wohl versucht ein DSM-Update aufzuspielen wo hier schon davor gewarnt wurde (hatte es leider nicht gelesen) nun kann ich mich nicht mehr verbinden. Angezeigt wird: DS31615xs 6.1.-15047 wiederhersellbar Habe versucht den Bootloader neu zu erstellen hat aber nichts gebracht. Evtl. fehlt ein Netzwerktreiber ? Hat jemand ein paar Tipps oder soll ich alles platt machen? kann man die Daten der Festplatten mit einer Livecd wegekopieren?
  7. Gibt es schon eine Möglichkeit die Beta DSM 7 auf einem Haswell-PC zu installieren oder geht das immer noch nur mit DSM 6.x?