tt28090

New Members
  • Content count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About tt28090

  • Rank
    Newbie
  1. XPenology auf Pentium III möglich?

    Hmm, also das angesprochene Equipment wäre ja da (inkl. IDE Festplatten) auch wenn sich über die Performance und Effizient natürlich streiten ließe - Soweit stimmt ich Deiner Aussage auch sicherlich zu. Es sollte sicherlich auch bei einem Versuch bleiben. Gibt es trotzdem die Möglichkeit die Pakte zu installieren? Danke schonmal! Gruß tt28090
  2. XPenology auf Pentium III möglich?

    Hallo zusammen, ich taste mich momentan etwas an das Thema NAS heran und wollte gerade versuchen, auf einem alten Intel Pentium III XPEnology über eine Boot-CD zu installieren. Leider bin ich direkt beim Bootloader bereits gescheitert, da zwar nach dem Bootmenü und der Installationsauswahl das Logo des Bootloaders noch erscheint, jedoch keinerlei Pakete geladen werden. Daher meine Frage: Habe ich einen grundlegenden Fehler gemacht? Kann man relativ einfach das Bootsystem anpassen, sodass die Installation der Pakete erfolgt? Worauf sollte man bei der vorgehensweise achten? und die vlt. wichtigste Frage: Kann ich DSM überhaupt auf einem Pentium III laufen lassen? Ist das denn sinnvoll? Würde mich über Hilfe von Euch freuen. Gruß tt28090