RnBeatz

New Members
  • Content count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About RnBeatz

  • Rank
    Newbie
  1. XPEnology auf QNAP NAS

    Sorry für die späte Antwort. Ich habe das NAS mit einem Monitor verbunden (glaube via VGA) und eine USB-tastatur dran geklemmt. So kannst du den Bootvorgang unterbrechen und ins Bios (wie bei jedem Standard-PC) und die Bootreihenfolge ändern. Sobald du das auf USB-First stehen hast, sollte alles wie gehabt installierbar sein. Also Bootloader auf Stick etc. VG
  2. XPEnology auf QNAP NAS

    Hi, ja habe ich auf einem TS-469U. Also auf einem NAS mit einem x86er bzw. 64bit Prozessor ist es machbar. VG