ooooooh

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About ooooooh

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. What kInd of Hardware do you use?
  2. - Outcome of the update: SUCCESSFUL - DSM version prior update: DSM 6.2.2-24922 - Loader version and model: JUN'S LOADER v1.04b - DS918+ - Using custom extra.lzma: NO - Installation type: BAREMETAL - Gigabyte GA-H110m DS2 - i3 6320 - Additional comments: restart + shutdown Ok, onboard NIC disabled, Intel Gigabit CT Desktop NIC, CPU Temperature not shown (always at 40°)
  3. Ihr habt beide recht ! Mit der v1.04b läuft es einwandfrei, momentan mit dem neusten v6.2.2-24922 update
  4. Mit welchem loader müsste ich es den versuchen, v1.03b denke ich !?
  5. Hi, ich will den onboard NIC (realtec) gegen eine PCIx Karte ersetzen. Welche Netzwerkkarte mit Intelchipläugt auf jeden fall ? Ich habe momentan diese hier: Intel Gigabit CT Desktop Adapter - 893647 / EXPI9301CTBLK Die scheint aber nicht mit DSM v6.2 zu laufen...
  6. auf die Version: 6.2.1-23824-6 habe ich ohne probleme mit einer non intel nic geupdatet. DSM_DS918+_23824.pat mit loader 1.04b für die 918+
  7. ooooooh

    DSM 6.2 Loader

    hello all, i allways get using Virtual Machine Manager (VMM) at install Windwos 10 (last iso) a bluscreen kmode_exception_not_handled direct at starting the install. i try'd all loaders like Loader 1.02b with ds3517xs / ds3515xs / ds918+ and DSM_DS3617xs_15284.pat / DSM_DS3615xs_15284.pat . It's allways the same with two different boards and cpu's: MSI Board + i5 7500 + DDR4 -> Socket 1151, Codename Kaby Lake or Gigabyte Board + Pentium G4400 + DDR4 -> Socket 1151, Codename Sky Lake But if i use the same USB bootstick with the ready installed DSM on a Haswell system, everything works perfect (Acer Board,i5 4570 Haswell , DDR3) . it seems the that Kaby and Sky Lake are not 100% compatible , can this be true ? except this VMM behavior, DSM seems to work fine. any ideas about this ???
  8. das habe ich leider nicht zum laufen bekommen.
  9. macht alles keinen unterschied -> Bluescreen beim install.
  10. genau, auf meinem Haswell habe ich keinerlei probleme...
  11. Gerne: zb.: als ds3517xs und ds3515xs, ds918+ Loader 1.02b DSM_DS3617xs_15284.pat / DSM_DS3615xs_15284.pat usw., auch älter varianten Das mit einem MSI Board + i5 7500 + DDR4 -> Socket 1151, Codename Kaby Lake oder Gigabyte Board + Pentium G4400 + DDR4 -> Socket 1151, Codename Sky Lake Das Resultat ist immer das selbe, die erste Win10 ISO (v1511) lässt sich problemlos installieren, beim updaten kommt es dann zum bluescreen. mit der aktuellen ISO kommt der bluescreen sofort direkt am anfang der installation. mir ist auch aufgefallen ,dass die diskauslastung nahezu immer auf 100% liegt, auf diesen system, sobald eine vm (v1511) läuft. ansonsten verhält sich DSM unauffällig. zum test auf einem Haswell System (Acer Board,i5 4570, DDR3) läuft es einwandfrei. wenn ich nun den usbstick, samt system platte auf einem der o.g. systeme boote, bekomme ich sofort wieder den selben bluescreen. die selbe VM lief minuten zuvor einwandfrei auf dem haswell... so komme ich zu dem schluss, dass die Prozessor (oder chipsätze) generationen skylake, kabylake nicht problemlos laufen. bitte auch um weitere tests, auf diesen oder auch neueren (intel) Prozessor generationen
  12. niemand hat/kennt diesen fehler ?
  13. hi, habe mir erfolgreich ein xpenology aufgesetzt. alles soweit auch i.o. VMM installiert, auch hier bei win7 / win8.1 keinerlei probleme, aber win10 bekomme ich nicht installiert. kmode_exception_not_handled -> mit BSOD wo liegt der fehler ? kennt jemand dieses problem ? thx an ostern.