Sepuku74

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Sepuku74

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist komisch... genau diese Karte läuft seit 2016 in meinen System ohne Probleme (Die 4 Port Karte!) Syba SI-PEX40064 4 Port SATA III PCI-EXPRESS 2.0 x 1 Controller Karte, grün Ich hätte gedacht das die 8er Karte auch laufen müsste. Welche DSM Version benutzt Du? Bei mir läuft DSM 6.1.7-15284 Vielleicht hilft das weiter: Vorschläge für mehr Sata-Anschlüsse
  2. Stand vor der selben Frage, hab mir dann diese Karte gekauft, kein Installieren etc nötig. Syba SI-PEX40064 4 Port SATA III Läuft bei mir seit 2 Jahren im 24/7 Betrieb EDIT: Bei mir läuft DSM 6.1.7-15284
  3. Deaktiviere mal den Green Mode in der FritzBox bei Lan 2 - 4
  4. Einfach diese Beschreibung folgen: Tutorial: Install/Migrate DSM 5.2 to 6.1.x (Jun's loader)
  5. gestern update von 6.02 auf 6.1.3 gemacht. Bootstick mit dem aktuellen 1.02b Bootloader erstellt und von 6.02 migriert, die neuste PAT von Synology genommen und alles installieren lassen. Bis auf meinen Teamspeak Server läuft alles. Hardware: Supermicro X9SCL-F mit XEON E3 1265l v2 und 8GB Ram
  6. Einfach Migration im DSM Menü wählen, so hatte ich das damals gemacht, ging ohne Probleme. Tutorial: Install/Migrate DSM 5.2 to 6.0 (Jun's loader) dort ist es perfekt Beschrieben. 9 - Now go back to your workstation, and launch Synology Assitant or go to http://find.synology.com. Within one minute or so you should normally be able to see your NAS on the local network (it took 55 seconds on a test I did on a VM). Just follow the instructions and either chose "Install" if you wish to have a clean install or chose “Migration” if you are coming from DMS 5.2 and wish to update while retaining your data. You will be asked to provide the .PAT file you downloaded earlier (DSM_DS3615xs_8451.pat).
  7. Hier: Kurzanleitung Installation DSM 6.0.2
  8. Auf Seite 2 hättest Du das gefunden :http://xpenology.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=25158 habe 2 Stück HP Gen8 so installiert, läuft einwandfrei
  9. Ich habe 2 HP Proliant Microserver G8, der "Hauptserver" läuft bei mir 24/7. Den Backup Würfel mache ich 1x Wöchentlich an und kopiere per Hyperbackup die neusten Files drauf, ansonsten ist er immer aus. Sollte jetzt mein Server ausfallen, könnte ich den Backup Server starten und weiterhin auf meine Daten zugreifen, in meinen fall ist es vorwiegend Plex. Gruß
  10. Einfach neu Installieren, so wie es sich anhört sind wohl keine Daten auf den Laufwerken. Plattmachen und nochmal von vorne
  11. Da musst Du irgendwo einen Fehler gemacht haben. Schau mal hier nach:https://naschecks.de/synology-dsm-6-0-tutorial-inbetriebnahme-einer-diskstation-teil-1/ Du musst während der Installation ein Administrator Konto erstellen, ist ja nichts anderes wie das Originale DSM von Synology. Solltest Du das gemacht haben, kannst du dich mit diesen Daten Anmelden. Gruß
  12. Moin, http://xpenology.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=25158 Nurnoch im G8 das Booten von USB richtig einstellen und es sollte laufen.
  13. I use this card in my Microserver G8 https://www.amazon.de/gp/product/B00AZ9T3OU/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 Work for me: 2x128GB SSD Drive as Cache (Read/Write)