dslthomas

Transition Members
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About dslthomas

  • Rank
    Newbie
  1. Dateinamen beginnen mit ? und lassen sich nicht löschen

    WinSCP ist von Hause aus das Mittel der Wahl ich arbeite nur ungern mit auf der Konsole,- wenn ich also Dateien mal schnell im Windows-Editor bearbeiten, erspare ich mir die Konsole. Die Konsole hab ich letztlich genutzt weil ich mit WinSCP nicht weiter kam. Ich glaube das Problem sind die völlig fehlenden Dateiberechtigungen die ja nur mit Fragezeichen angegeben sind. Arrrrrr...... ich glaub ich muss das RAID neu bilden weil ich davon noch andere Dateien gefunden habe....
  2. Dateinamen beginnen mit ? und lassen sich nicht löschen

    na ja, wenn ich mich mit Putty verbinde und mit sudo su die root-rechte erlange, dann gehen die Berechtigungen ja gar nicht höher....
  3. Dateinamen beginnen mit ? und lassen sich nicht löschen

    Ja,- ausschließlich via Shell da die Dateien ja noch nicht mal im Webinterface angezeigt werden. Weder die Dateirechte, den Besitzer noch gehen die Dateien zu löschen oder umzubenennen. rm, rmdir, chmod.... alles durch
  4. Moin, Moin, ich habe ein riesiges Problem. Ich habe Dateien welche ich weder gelöscht, noch umbenannt oder die Berechtigungen geändert bekomme. Es handelt sich um die im Screenshot angehängten Dateien. Alle Dateien beginnen mit einem ? UND einem LEERZEICHEN nach dem Fragezeichen. Frage: Wie bekomme ich die Dateien weg? Danke und Gruß aus Hamburg
  5. Moin, Moin, ich habe den HP-Server welcher derzeit mit der Version DSM 5.2-5644 Update 3 arbeitet. Nun stellt sich die Frage ob ich ohne Probleme auf die Version DSM 5.2-5967 über das Menü updaten kann? Danke und Gruß aus Hamburg
  6. Volume 1 nach Update verschwunden

    Moin, Moin, nachdem ich heute schon den ganzen tag Google durchforstet habe und doch keine Lösung fand,- muss ich meine Frage doch mal hier stellen. ich nutze eine DS3615xs (umgebauter N54l) die "so vor sich hin läuft" und eigentlich nur eine LUN via iSCSI für Backups frei gegeben ist. Nun habe ich die Elektrik bei mir neu gemacht und musste alle Systeme runter fahren. Bei Starten der DS3615xs habe ich dann auch gleich alle angebotenen Updates gemacht. Dummerweise ist dabei auch das Volume 1 verschwunden und ich kann anstellen was ich will,- ich bekomme die einfach nicht wieder angezeigt. Häufig bin ich im Netz auf Lösungen wie "Downgrades" gestoßen. Das habe ich mit nahezu jeder Firmaware hoch und runter gemacht. ,- Das Ergebnis bleibt das gleiche. Via SSH auf das System geschaltet, sehe ich zwar den Ordner volume1 - allerdings ohne Inhalt. Hat jemand nen Tipp wie ich doch noch Zugriff auf das Volume erhalte?