JulesVerne

New Members
  • Content count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About JulesVerne

  • Rank
    Newbie
  1. JulesVerne

    DIY NAS

    Da ich im Internet keine Anleitung gefunden habe die mir zu sagt wollte ich mich mal selbst etwas einarbeiten. Bin noch neu hier im Forum. Wichtig für mein NAS, viel Speicher möglich (um für die Zukunft sicher zu sein) Energie sparend und eine Unterstützung für den logitech Media Server. Anfangen wollte ich mit der CPU, für die Suche eignet sich http://www.cpu-world.com/cgi-bin/CPU_Chart.pl und https://www.cpubenchmark.net/power_performance.html Tdp kleiner 10-20w Kerne ab 2 und evtl noch eine akzeptable MHz zahl sind von Interesse. Core-M Prozessoren erfüllen dies auf den ersten Blick alles. Problem, relativ teuer und die Kooperation mit VW Kurzzeitig kann der CPU auf knapp 3ghz getaktet werden braucht dann viel mehr Leistung und überhitzt, dann wird zurück getaktet. Bei kurzen Tests also Top und wird dennoch in Relation zu einem Tdp von 3,5w gebracht. Unter last geht der verbrauch aber auch auf 10-20w! Beschäftige mich erst seit heute mit der Suche habe also noch keinen Favoriten. Werde hier aber entsprechend erweitern. Hier http://cpuboss.com/cpu/Intel-Pentium-N3700 lassen Favoriten sich gut vergleichen, trotzdem mit Vorsicht zu genießen. Wenn max Takt und Standard Takt weit auseinander liegen passt die Bewertung nicht immer. Ganz wichtig laufen die mit dem synologie System, hab da noch kaum Erfahrungen. Meinen ersten Favoriten habe ich https://geizhals.de/asrock-n3700-itx-90-mxgym0-a0uayz-a1273697.html?hloc=at&hloc=de kann sich aber noch ändern... n3150dc-itx bzw ohne dc hören sich auch interessant an