werty1st

New Members
  • Content count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About werty1st

  • Rank
    Newbie
  1. Hello community, after many hours i found a solution to mount the system or root partition with ubuntu. I got a hint on an other forum that the /dev/sda1 partition can be mounted manually with: mount -t ext4 /dev/sda1 /mnt From there it was a small step to read the mdadm manual again to look for a way to start a raid1 array without any metadata or superblocks. Use the Build option: mdadm --build /dev/md0 --level=1 --raid-devices=3 /dev/sda1 /dev/sdb1 /dev/sdc1 Now i was able to mount: mount -t ext4 /dev/md0 /mnt hope this still helps somebody.
  2. Hi, das Problem haben alle. Leider weiß niemand woran es liegt. Es gibt nur wenige Posts zu dem Thema und keiner wird sinnvoll beantwortet. Ich habe mich gestern wieder ein paar Stunden damit beschäftigt. Mit 5.1 funktioniert es einwandfrei. Mit jeglicher Version 5.2 funktioniert es nicht. Nach einen Upgrade von 5.1 auf 5.2 beleibt die Berechtigung erhalten, lässt sich aber nicht mehr ändern. Wenn man per SSH auf die Kiste geht und etwas mit den ACL Tools spielt wird öfter die Meldung "(synoacltool.c, 350)It's Linux mode" ausgegeben. Unter 5.1 passiert das nicht. z.B.: synoacltool -get /volumeX/myEncryptedFolder (synoacltool.c, 350)It's Linux mode Ein umkopieren des synoacltool von 5.1 auf 5.2 brachte keinen erfolg. Hier ist auch jemand auf das Problem gestoßen: https://github.com/zub2/synoacl/blob/ma ... cl/tool.py Zeile 397 Ich habe den Entwickler aber noch nicht angeschrieben um ihn zu fragen ob er mehr darüber weiß. lg werty PS: Man kann per ssh und chmod ... die Rechte des Ordners ändern und so einen ähnlichen Effekt wie über das Webinterface erzielen. Schön ist das aber nicht. Da ich aber Docker einsetzen möchte, werde ich wohl bald upgraden und es dann so handhaben. Der Besitzer ändert sich ja nicht ständig.
  3. werty1st

    HP Gen7 n54L - Anyone successful in updating to 5.2?

    Hello at all, i've read many post regarding the encrypted folders acl error but so far nobody seems to have found a solution. can somebody tell why the "encrypted folders" is not working like on 5.1? and why is there so little information about that topic? does nobody use this feature? kind regards, werty